Interview mit Stephan Obwegeser, Geschäftsführer bei e-JOY

Blog

Stephan Obwegeser, Geschäftsführer bei e-JOY

Wie ist es zum Auto-Abo von e-JOY gekommen?

Am Anfang stand die Erkenntnis von Michael Klaus, einem klassischen Garagisten, dass der Shift zur Elektromobilität in vollem Gange ist, jedoch traditionelle Hersteller und Betriebe oft vor der Herausforderung stehen, «Altes» zu bewahren und gleichzeitig neue Wege zu gehen. Der Kunde von Morgen wird nicht mehr Derselbe sein wie Gestern und Heute.

Darüber hat er mit seinem Freund Remo Hug, er kommt aus der Finanzbranche, gesprochen. Über das Netzwerk von Remo hat Michael eine Studie in Auftrag gegeben.

Die Studie hat 2 Trends klar aufgezeigt:

1. Das Klimabewusstsein steigt. Menschen wollen etwas für ihre Umwelt tun und ihren Beitrag zur Reduktion des CO2 Ausstosses leisten. Den grössten CO2 Ausstoss produziert bei uns der Individualverkehr. Genau hier setzt Elektromobilität an und sorgt für eine massive Reduktion. Wer ein Elektrofahrzeug anstelle eines Verbrenners fährt trägt direkt zur Reduktion des CO2 Ausstosses bei.

2. Flexibilität und Convenience gewinnen klar an Bedeutung. Menschen wollen im Hier und Jetzt leben, sich der aktuellen Lebenssituation dynamisch anpassen können und Services intelligent nutzen statt Eigentum anzuhäufen. Dieser Trend hat sich bereits in anderen Industrien etabliert – beispielsweise in der Musikindustrie mit Spotify oder der Filmindustrie mit Netflix. Ein Auto-Abo bietet genau diese Flexibilität: Individuelle Mobilität als Service.

Die Idee für das erste E-Auto-Abo der Schweiz und e-JOY war geboren! Nun brauchte es jemanden, der das auch umsetzt. Hier kam ich ins Spiel. Remo ist mein Nachbar und hat meine Transformation zum überzeugten Elektromobilisten hautnah miterlebt und sich auch einige Male meine begeisternden Überzeugungsreden angehört 😉. Auch wusste er, dass ich mit meinem Medien- und Marketing-Background bereits einige Unternehmen mit aufgebaut, geführt und verkauft habe. Mit Roman Sonders und Ben Garrity haben wir noch 2 weitere Partner an Bord geholt, die ebenfalls einen wertvollen Background aus dem Marketing und der Automobilbranche mitbringen. Wir haben uns an den Tisch gesetzt, Nägel mit Köpfen gemacht und sind im August 2021 operativ gestartet.

Welche Vorteile hat ein Auto-Abo gegenüber einem Leasing- oder Mietfahrzeug?

Leasing bzw. Miete bedienen unseres Erachtens unterschiedliche Bedürfnisse. Ein Auto miete ich typischerweise, wenn ich irgendwo hinfliege und vor Ort ein Auto über eine relativ kurze Zeit brauche. Beispielsweise für eine Ferien- oder Geschäftsreise. Leasing ist heute eine gängige Alternative zum Kauf eines persönlichen Autos für die alltäglichen Mobilitätsbedürfnisse. Dieses Bedürfnis wollen wir auch mit unserem E-Auto-Abo decken – es geht um die individuelle Mobilität dort, wo man lebt.

Wir sehen beim Abo drei klare Vorteile gegenüber Kauf oder Leasing:

  1. Einfach: Ein Abo kann schnell und einfach online abgeschlossen werden. Mit einer Unterschrift ist Alles geregelt. Man muss sich nicht um Versicherung, Strassensteuern, Beschaffung von Reifen, etc. kümmern. Man abonniert einfach sein Wunsch-Auto, bekommt dieses vor die Türe geliefert und fährt damit.

  2. Flexibel: Unsere Mindestlaufzeiten können gewählt werden und bewegen sich zwischen 3 und 36 Monaten. Nach Ablauf der Mindestlaufzeit können Abos jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen gekündigt werden. So kann kurzfristig und flexibel auf eine verändernde Situation reagiert werden. Menschen ziehen um, wechseln Jobs, bekommen Kinder, gehen reisen oder arbeiten mal im Ausland. Das verändert in der Regel auch die Ansprüche und Bedürfnisse seiner persönlichen Mobilität.

  3. Kostenkontrolle: Viele Studien zeigen, dass Menschen die Unterhaltskosten für ein Fahrzeug häufig unterschätzen. Am meisten nerven unvorhergesehene Kosten für Reparaturen. Hier gibt das E-Auto-Abo volle Planungssicherheit. In der monatlichen Abo-Gebühr sind sämtliche Kosten ausser dem Strom inkludiert. Keine Überraschungen! Volle Kostenkontrolle!

In den letzten Jahren sind viele Auto-Abo-Anbieter auf den Markt gekommen. Was macht e-JOY besser als die Konkurrenz?

e-JOY bietet ausschliesslich Elektrofahrzeuge an! Und das tun wir aus voller Überzeugung. Wir wollen einen echten Beitrag zur Reduktion des CO2 Ausstosses leisten. Unsere Fahrzeuge sind praktisch allesamt Neuwagen oder neuwertige Elektrofahrzeuge. Und aus unserer Sicht ist es unverantwortlich, im Jahr 2021 noch neue Verbrenner in die Welt zu setzen. Die Elektromobilität entwickelt sich rasant und mittlerweile gibt es für praktisch alle Anforderungen und Bedürfnisse elektrische Optionen. Und: wir lieben und leben Elektromobilität und stehen unseren Kunden mit Rat und Tat zur Seite. E-Auto-Fahrer sind bei e-JOY zu Hause.

Wo soll e-JOY in drei Jahren stehen?

In 3 Jahren wird e-JOY ein etablierter Auto-Abo-Anbieter sein und die grösste Community an E-Mobilisten auf e-JOY zusammenbringen.


Mehr Informationen zum Auto-Abo von e-JOY

Logo e-JOY

e-JOY

Auto-Abo von E-JOY AG in 9200 Gossau

Leistungen

    Versicherung

    Reifen

    Service

    Steuern

    Heimlieferung möglich

    Vignette

    Tanken/Laden

Mehr Informationen zu e-JOY

“Macht ein Auto-Abo Sinn für mich?”

Ratgeber 2021: Vergleiche die Vorteile und Nachteile der Schweizer Auto-Abo-Anbieter.

Alle Auto-Abos vergleichen